Letztes Feedback

Meta





 

Archiv

Erste Orchideenblüten teilweise nach Jahren mit Seramis


Die weitere Pflege des Orchideenstecklings läuft genauso wie bei jeder Orchidee ab. Regelmäßig Gießen und keiner allzu starken Sonneneinstrahlung aussetzten.

Je nach Orchideenart kann es bis zu mehreren Jahren dauern, bis die ersten Blüten gebildet werden.

Ich muss wirklich sagen, ich bin begeistert und nun auch informiert. Es ist schön zu wissen, dass sich meine Pflanze auch bei mir wohlfühlt.

1.9.14 20:59, kommentieren

Nachrichtenfrage: wie trocknet man das substrat?

ich hatte meine Phals vorher alle in grober Pinienrinde,weil ich immer Angst hatte das die Wurzeln faulen.
Mit dem neuen Substrat tauche ich sie nur alle 14 Tage,außer meine Mini Mark und die Mini-Phalaenopsen,die bekommen jede Woche ein Bad.
Die Minis scheinen das Substrat besonders zu mögen.Da hatte ich die Hoffnung schon fast aufgegeben, das sie jemals wieder blühen und jetzt kriegt eine davon einen neuen BT.
Das Substrat ist relativ locker und es trocknet gut ab.
Laut Verpackungsaufschrift sind auch noch Spurenelemente drin,die den optimalen pH-Wert regulieren und eine Calcium-Quelle,die für optimales Wachstum sorgt.
Ich bin zwar kein Spezialist und probiere immer ein wenig rum,aber der Erfolg spricht für sich.

3.9.14 19:07, kommentieren