Letztes Feedback

Meta





 

Orchideenableger benötigen Pflege Seramis

Sobald der Ableger groß genug ist, sollte man ihn sehr vorsichtig mit einem scharfen und desinfizierten Messer von der Mutter abtrennen. Hierbei aber beachten, dass sowohl die Mutter als auch der Steckling nicht verletzt werden.

Dann den Orchideensteckling in richtige Orchideenerde pflanzen und regelmäßig befeuchten. Hier ist es wirklich wichtig, dass der Steckling nur Orchideenerde und keine andere erhält, da sonst die Wurzeln schnell schimmeln und der Steckling eingeht.

4.9.14 20:26

Letzte Einträge: Wurzelbildung Orchideenableger Seramis, Seramis anfangsfehler, Aktuell Seramis, Nachrichtenkommentar zum Seramis Wunderland, Warum kränkeln meine Pflanzen? antwort, seramiskorn- Seramis

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen